La Cigale et La Fourmi

                                                                                      by Julia Ritschel. Funded by Filmfund Hamburg Schleswig-Holstein and nordmedia.

Die 18-jährige Schülerin Lena interessiert so kurz vor Abschluss der Oberstufe nur eins: Französisch. Dabei mag sie nicht einmal die Sprache, dafür aber ihre Lehrerin Katharina. Die zwei unterschiedlichen Frauen verbindet eine heimliche Liebe, die zerbricht, als Katharina sich für ihr altes Leben entscheidet. Schmerzlich muss Lena der Realität ins Auge blicken und sich fragen, welchen Weg sie gehen will und ob es noch einen anderen gibt, als den von „Der Grille und der Ameise“.
 Right before graduation, 18-year old student Lena is interested in only one thing: French. However, she doesnʼt actually care for the language itself, her enthusiasm really lies in her teacher Katharina. The two disparate women bond through a secret love, which is brought to an end when Katha rina chooses to go back to her old ways. Heartbroken, Lena has to face reality by asking herself where she wants to go in life and if thereʼs another way than the one of “The Cricket and the Ant.“